Gelungener Auftakt in die Herbstsaison

Mit einem 4:3 Erfolg startete unsere Mannschaft in die Herbstsaison. Bei heißen Temperaturen und lediglich 2 Ersatzspielern war es ein sehr anstrengendes und intensives Spiel. Es entwickelte sich von Beginn an ein abwechslungsreiches und spannendes Fußballspiel. Die erste Unachtsamkeit in unserer Abwehr konnte der Gegner direkt zum 0:1 verwerten. Die Antwort unserer Mannschaft ließ nicht lange auf sich warten. Ein schöner Ball in die Tiefe endete in einem Pressball mit dem Tormann den Abpraller konnte Kolbe souverän aus 18 Metern im verwaisten Tor unterbringen. Nur wenige Minuten später konnte Philipp ein perfektes Zuspiel von Alex zur zwischenzeitlichen 2:1 Führung verwerten. Noch vor der Pause erhöhte Dennis die Führung sogar auf 3:1. Vom Gegner kam in dieser Phase des Spieles wenig Gegenwehr und wir konnten ziemlich befreit aufspielen. Nach Seitenwechsel probierte der FC Energie schnell zum Anschluss zu kommen. Die ersten Chancen hatte allerdings wieder unsere Elf. Gute Einschussmöglichkeiten blieben vorerst leider ungenützt. Nach einem sehr harten 11-er Pfiff gegen uns verkürzte der Gegner auf 3:2. Aber wieder kam eine schnelle Antwort unserer Mannschaft. Ein Einwurf von Manfred wurde von Philip Z. per Kopf verlängert und Philipp konnte per Spitze zum 4:2 einnetzten. Danach verflachte die Partie etwas, was aber sicher auch den hohen Temperaturen zu schulden war. Außer einem kleinen Aussetzer in unserer Abwehr welcher aber ohne Folgen blieb hatten wir die Partie gut im Griff. Zwei Minuten vor Schluss machte ein weiterer Abwehrfehler die Partie noch einmal kurz spannend. Mehr als der Anschlusstreffer ist dem Gegner aber nicht mehr gelungen und so feierte unsere Mannschaft am Ende einen knappen aber durchaus verdienten Sieg.

Torschützen:

1:1 Kohlbacher Daniel, 2:1,4:2 Egele Philipp, 3:1 Nsereko Dennis