Sieg gegen FC Energie 2

Zum Auftakt der Herbstsaison 2014 konnten wir einen knappen 3:2 Sieg gegen die zweite Mannschaft des FC Energie Birkenwiese feiern. Bei sehr schwierigen Bodenverhältnissen begann unsere Mannschaft sehr zurückhaltend und überlies das Spielfeld weitestgehend dem Gegner. Als die ersten 15 min schadlos überstanden waren trauten auch wir uns etwas offensiver zu agieren. Es entwickelte sich eine abwechslungsreiche erste Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten. Aber wie einst Lothar Matthäus schon sagte "das Chancenplus war ausgeglichen". Kurz vor der Pause gelang uns dann doch noch der Führungstreffer. Eine feine Kombination ausgehend von Manfred über Philipp konnte Olli souverän zum 1:0 abschließen. Nach Seitenwechsel versuchte der FC Energie alles um die Partie noch zu drehen. Und tatsächlich gelang ihnen kurz nach Wiederbeginn der Ausgleich. Aber nur wenige Minuten später konnte Simon S. ein weites Zuspiel zum 2:1 verwerten. Nach diesem Gegentreffer wurden die Bemühungen des Gegners noch intensiver jedoch gelang Philipp aus einer schön gespielten Kontersituation das Vorentscheidende 3:1. Ein scharfer Schuss von Alex T. konnte der Tormann nur kurz zur Seite abwehren und Philipp brauchte nur noch ab zu stauben. Schon vor diesem Treffer hätte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt zeigen müssen. Nach einem Foul an Philipp im Strafraum blieb der fällige Pfiff allerdings aus. Aber auch durch diesen Verlusttreffer war die Gegenwehr noch nicht gebrochen und der FC Energie || erspielte sich Chance um Chance scheiterte aber meist an unserer stark spielenden Verteidigung bzw. hatte wenig Glück im Abschluss. So musste ein Gewaltschuss aus gut 25m herhalten um den verdienten Anschlusstreffer zu bringen. Die letzten 20 min. brachten wir dann aber dennoch mit etwas Glück und Geschick über die Zeit. Am Ende hat wahrscheinlich nicht die Bessere aber auf jeden Fall die effizientere Mannschaft gewonnen.

Torschützen:

1:0 Hammer Oliver, 2:1 Seisl Simon, 3:1 Egele Philipp