Niederlage im CC-Spiel gegen Forach 2

Eine bittere und auch unnötige Niederlage mussten unsere Mannen gegen die zweite Mannschaft des FC Eintracht Forach 2 einstecken. Das Spielgeschehen ist schnell erzählt. In der ersten Hälfte haben wir über weite Strecken Ball und Gegner kontrolliert. Einzig was fehlte waren die Tore. In der zweiten Halbzeit kippte das Spiel und der FC Forach übernahm immer mehr das Kommando. Trotzdem musste eine Standartsituation her um den etwas glücklichen als auch umstrittenen (Abseits) Führungstreffer zu erzielen. Wir versuchten alles um den Ausgleich zu erzielen doch der sehr routinierte Gegner ließ kaum mehr Chancen von uns zu. Als dann der zweite und der dritte Treffer für díe Hausherren viel (jeweils durch platzierte Distanzschüsse) war die Partie endgültig verloren. Zu allem Überfluss kam auch noch hinzu das kurz vor der Pause Philipp mit verdacht auf einen Muskelfaserriss im Oberschenkel frühzeitig ausschied. Somit haben wir nicht nur das Spiel sondern auch den führenden der internen Torschützenliste verloren.

Torschützen:

Fehlanzeige